Für Ärzte

Liebe Ärzte, auf dieser Seite erfahren Sie, wie Ihre Patienten Präventionsleistungen im Rahmen der Sekundärprävention bzw. Rehabilitationsmaßnahmen in Anspruch nehmen können. Beide krankenkassengestützten Möglichkeiten der gesundheitssportlichen Betätigung belasten nicht Ihr Budget und werden somit von den Krankenkassen vollständig getragen.

 

Rehabilitationssport

Es gibt zwei Möglichkeiten des Rehabilitationssportes: der Rehasport und das Funktionstraining, welche sich in den Zielen und damit in der Therapie unterscheiden.

 

Ziel des Rehabilitationssports ist die Verbesserung von Kraft-, Ausdauer- und/oder Beweglichkeit des Rehasportlers und infolge dessen einer Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens.

 

Vorrangiges Ziel des Funktionstrainings ist der Erhalt bzw. die Verbesserung von Funktionen bzw. das Hinauszögern von Funktionsverlusten einzelner Organsysteme/Körperteile, die Schmerzbewältigung und die Krankheitsbewältigung.

 

Beide haben gemein, dass sie als „Hilfe zur Selbsthilfe“ zu verstehen sind und möglichst in ein lebenslanges selbstständiges Weiterführen der Übungsangebote münden sollen. Das Selbstbewusstsein sowie die Verantwortlichkeit gegenüber dem eigenen Gesundheitsverhalten sollen hiermit gestärkt werden.

 

Hinweise zur Rehabilitationssportverordnung

 

 


Sekundärprävention

Die Sekundärpräventionsprogramme werden vom Arzt verordnet, sollen eine Linderung der Symptome fördern und einer Chronifizierung der Krankheit entgegenwirken. Sie kombinieren die Vermittlung theoretischer Inhalte (z.B. Aufbau der Wirbelsäule, wie wirken verschiedene Trainingsformen, was passiert dabei im Körper,…) mit sportlicher Betätigung über einen festen Zeitraum hinweg.

 

Link zur Sekundärprävention

Unsere Sprechzeiten:

Grünau
Montag bis Donnerstag:
08.30 Uhr - 21.00 Uhr

Freitag:
08.30 Uhr - 13.00 Uhr

Mockau
Montag: 14.30 Uhr - 15.30 Uhr
Dienstag: 18.15 Uhr - 19.00 Uhr

Terminabsprachen unter:
Tel.: 0341 422 45 47

Downloads
Icon
Trainingsplan Grünau
Icon
Trainingsplan Mockau
Icon
FORMBLATT 56/2
Icon
FORMBLATT 56/1